Hyper Text Markup Language

HTML

HTML strukturiert den Inhalt und somit das Layout einer Webseite. Im Grunde ist HTML ein ganz normales Textfile. Statt im Format .doc ist es .html.

HTML strukturiert Texte mit HTML-Elementen. Ein HTML-Element besteht aus zwei Tags. Einem Opening-Tag und einem Closing-Tag. Dazwischen ist der sichtbare Inhalt. Im Opening-Tag können weitere Attribute zu diesem Element definiert werden.

Es gibt eine definierte Anzahl an HTML-Elemente. Für Texte, Titel, Links, Bilder, Tabellen etc. Jedes Element hat eine klare Aufgabe.

Diese Strukturierung wird genutzt, um CSS anzuknüpfen oder mit Javascript zu interagieren. Zudem hilft es Suchmaschinen, die Inhalte der Webseite in der richtigen Hierarchie zu lesen.

Hyper steht für die Möglichkeit der Verlinkung. Links sind auch die Essenz, woraus das Internet gemacht ist.

Vertiefe dich ins ganze Kapitel

Programmiersprachen