Javascript

JS

Javascript animiert die Elemente im HTML-File und interagiert mit dem HTML-File.

Javascript kann mit allen HTML oder CSS Elementen einer Seite interagieren. So können Elemente eingeblendet, bewegt, nachgeladen, erstellt, entfernt oder verändert werden. Zudem können Benutzerinteraktionen genutzt werden oder Server-Updates direkt nachgeladen werden.

Weil Javascript all dies kann, schreiben auch viele Entwickler das ganze HTML und CSS direkt mit Javascript.

Die Kraft von Javascript gilt es aber bewusst einzusetzen, andernfalls kommt es zu einer Überdosis an «Fancy-Shit» der für den spezifischen Fall kein Sinn ergibt.

Als Designer*in wird, Javascript dann spannend, wenn die Webseite nicht nur statische Inhalte zeigt, sondern die User*innen durch Prozesse geführt, oder die Interaktion verdeutlicht werden muss.

Nutze die Power von Javascript

Wer mit JavaScript arbeitet, benutzt JS Frameworks.

Analog zu CSS Frameworks geht es hauptsächlich darum, nicht alles von Grund auf neu zu erfinden, sondern von einer soliden Bibliothek aus zu starten. Dies erhöht die Arbeitsgeschwindigkeit und reduziert die Fehleranfälligkeit von Projekten.

Javascript Frameworks (MV* Frameworks)

jQuery (John Resig + Team)

React.js (Facebook)

Angular.js (Google)

Backbone.js (Jeremy Ashkenas)

Node.js (Linux)

Ember.js (Tilde)

HTTP-Request Technik

Ajax

Daten-Austausch Formate

JSON (JavaScript Object Notation)

XML (Extensional MarkUp Language)

Vanilla JS

Ein Super leichtes Javascript Framework. Ein File. Total Simple. Es ist leer.

Du musst nur Javascript können.

Vanilla.js

Vertiefe dich ins ganze Kapitel

Programmiersprachen