WOFF 2

Variable Fonts

Variable Schriften enthalten in einem Font-File die Informationen zur ganzen Schriftfamilie.

Dies eröffnet uns einen neuen Umgang mit der Gestaltung, zudem kann die Geschwindigkeit einer Webseite erhöht werden, da nur eine Datei und nicht die ganze Schriftfamilie geladen wird.

Moderne Tools ermöglichen gezielt den Schriftaufbau (Schrift-Anatomie) zu steuern und dadurch zu verändern.

Noch finden viele Anwendungen eher im spielerischen Rahmen statt, aber sie bieten viel Potenzial.

Das WOFF2 Format (Web Open Font Format 2.0) ermöglicht dessen Einsatz.

Links

Variable Fonts Sammlung

Typearture How do They Work

Spielwiese für Variable Schriften: Typedetail

Typearture Variable Fonts

Typolexikon: Geschichte der Variablen Fonts

Variables Schriftspiel: Times New Arial

Vertiefe dich ins ganze Kapitel

Web-Typografie