Differenzieren

Device Namen

Jede Viewport-Grösse sollte klar bezeichnet werden. Es hilft die responsive Gestaltung klarer anzugehen.

Es gibt unzählige Bildschirmgrössen, aber in der Design-Entwicklung von Webseiten werden meist aus Effizienzgründen Referenzdesigns für zwei bis drei Viewports erstellt.

Jedes Projektteam hat seine Vorlieben wie sie diese Viewport-Grössen benennt.

© Webdesign Essentials

Die richtige Referenzgrösse

Desktop-Breite

1440 Pixel ist eine gute Basis

1280 Pixel wird auch gerne verwendet

Tablet-Breite

1024 Pixel ist ein Standard (Landscape)

768 Pixel wird auch gerne verwendet (Portrait)

Mobile-Breite

375 Pixel als Standard für iOS

360 Pixel als Standard für Android

Tipp 1: Je kleiner die Mobile-Breite als Referenzdesign, umso besser funktioniert das Layout für grössere Phones. z. B. iPhone SE mit 320 Pixel.

Tipp 2: Dein persönliches Phone als Referenz nehmen, damit du dein Design jeweils Live previewen kannst.

Vertiefe dich ins ganze Kapitel

Anatomie einer Webseite